Benjamin, bike to work, Velo, Bus, Arbeitsweg, Wettbewerb, Gesundheit, Roller, zu Fuss, Maskenliebhaber

Dank «bike to work» sitzt Benjamin wieder mehr auf dem Velo

Erfrischt und motiviert zur Arbeit: Benjamin pendelt wieder mehr mit dem Velo.

Benjamin Häfliger – Podcast-Hörer, Maskenliebhaber und Mitarbeiter im Bereich Politik und Strategie beim Kanton Luzern – ist vor kurzem Vater geworden. In seiner Freizeit ist er daher aktuell viel zu Fuss mit dem Kinderwagen unterwegs. Für den Arbeitsweg von St. Niklausen nach Luzern bevorzugt er jahreszeitabhängig jenes Transportmittel, das ihn am schnellsten und bequemsten von A nach B bringt. Beruflich fährt Benjamin folglich im Winter mit dem Bus zur Arbeit, ansonsten kommen der Roller und das Velo zum Einsatz.

Die Aktion «bike to work» hat ihn motiviert, aus seinen Gewohnheiten auszubrechen: «Ich habe mein Velo flottgemacht und bin nun wieder primär mit diesen zwei Rädern unterwegs, statt mit dem Roller.» Benjamin schätzt es an einem sonnigen Morgen mit dem Velo in die Stadt zu düsen, da es erfrischt und motiviert.

«Bike to work ist definitiv gut für die Gesundheit der Mitarbeitenden und die Betriebskultur.»

Zusätzliche Motivation sammelt er in den Pausengesprächen. Viele aus dem Team machen auch mit und haben Spass am spielerischen Wetteifern um die meisten Kilometer und Velotage.

Benjamin schätzt es, dass er mit dem Velo immer wieder Leute antrifft, unkompliziert anhalten und einen kurzen Schwatz halten kann. Nur auf dem Heimweg wird er kurz von Wehmut geplagt und vermisst die Motorenkraft des Rollers, wenn er den Stutz hinauf nach Hause pedalt. Zudem erachtet er den Bundesplatz immer noch als herausfordernden Verkehrsknoten für Velofahrende. Benjamins Wunsch für die Zukunft: Ein emissionsloses Fahrzeug holt ihn ab und fährt ihn vollautonom an sein Ziel.

Schon gelesen?

Luzernmobil, Familie, Kinder, Zug, Bahnhof, SBB, Mobilität, kombinieren, Intermobilität, mobile Office, pendeln, kombinierte Mobilität, Erfahrungsbericht
Das eigene Auto vermieten und sich auf das Velo setzen: So lebt die Familie Fasel Mobilität.
Luzernmobil, Marcel Perren, zu Fuss, pendeln, spazieren, wandern, joggen, Mobilität, kombinieren, kombinierte Mobilität, Erfahrungsbericht
Begegnungen und Beobachtungen: Tourismusdirektor Marcel Perren pendelt gern mit Bus oder zu Fuss.

Bitte drehe das Gerät