Ein Monat ohne eigenes Auto - die zweite Luzernmobil-Challenge ist Geschichte

Nach einem Monat ohne eigenes Auto haben die rund 50 Teilnehmenden Ende Mai die Luzernmobil-Challenge erfolgreich abgeschlossen. Während vier Wochen waren sie ausschliesslich mit dem Velo, zu Fuss, dem öV oder mit einem Car-Sharing unterwegs. Und dieser Mai-Monat war wettertechnisch nicht wirklich ein Zuckerschlecken! Die Bilanz der Teilnehmenden fiel trotzdem durchwegs positiv aus. 90% der Teilnehmenden würden die Challenge wiederholen. Einige führen sie auch effektiv weiter: Acht der Teilnehmenden kauften die E-Bikes oder Cargo-Bikes, welche sie im Rahmen der Challenge nutzen konnten. Sieben weitere Personen haben ihr Auto nach einem Monat nicht wieder eingelöst. Familie Staubli genoss den Monat sichtlich und bestritt sogar ihre Camping-Ferien mit dem Velo. Auch sie haben eines der beiden E-Bikes behalten.
«Wir haben lange überlegt, ob wir unser Auto wieder einlösen sollen. Wir haben uns nun eine 'Galgenfrist' von einem Jahr gegeben. Danach sind die Kinder alt genug und wir werden uns von unserem Auto trennen.» (Alexandra Staubli)
Aber nicht alle ziehen dasselbe Fazit. Selina aus Hergiswil bei Willisau fuhr während der Challenge täglich mit dem E-Bike zur Arbeit. Sie genoss zwar die sportliche Betätigung, freute sich aber wieder auf ihr eigenes Auto. Insbesondere die Freizeitgestaltung erwies sich als schwierig. Der Transport ihrer beiden Schwyzerörgelis war mit dem E-Bike nicht möglich. Die meisten der Teilnehmenden haben an den alternativen Mobilitätsformen Gefallen gefunden und werden auch zukünftig vermehrt mit Velo, öV und Co. unterwegs sein. Nur bei starkem Regen bevorzugen die meisten ihr eigenes Auto. Oder wie Peter Meier es ausdrückte: "Wenns schiffed isch de Arbetsweg mitem E-Bikes eifach müehsam." So oder so hat die Luzernmobil-Challenge alle Teilnehmenden dazu inspiriert, ihr Mobilitätsverhalten zu hinterfragen und zu optimieren. Auch die zweite Luzernmobil-Challenge hat viele schöne Geschichten geschrieben.

Schon gelesen?

Ein Monat ohne eigenes Auto - die zweite Luzernmobil-Challenge ist Geschichte
Statt mit dem Auto für vier Wochen mit dem E-Bike zur Arbeit fahren
Vierköpfige Familie fährt mit dem Velo in die Campingferien – geht das?

Bitte drehe das Gerät