Luzernmobil, Erich Felber, Stadt Sursee, Städtli-Fäscht Soorsi, Event, Veranstaltung, Mobilität, Verkehr, Mobilitätskonzept, Good-Practice-Example

Mit Muskelverkehr ans «Städtli-Fäscht Soorsi»

Jedes Jahr am ersten Samstag im Juli findet der Traditionsanlass in der Altstadt von Sursee statt: Es ist Zeit für das «Städtli-Fäscht Soorsi». Während sich alle für das jährliche Getriebe vorbereiten, wird das Städtli von allen Seiten für den Verkehr gesperrt. «Die Bevölkerung kennt die Wochenend-Sperrung des Städtlis während den Sommermonaten bereits», erzählt uns Erich Felber vom Verein Städtli-Fäscht Soorsi. Da das «Städtli-Fäscht» in erster Linie für die lokale Bevölkerung sei, komme ein grosser Teil zu Fuss oder mit dem Fahrrad an den Anlass.

«Wir empfehlen in erster Linie den ‘Muskelverkehr’»

Von der Städtli-Sperrung seien auch Verkehrsbetriebe betroffen, erklärt uns Erich: «Mit der Postauto AG wird bezüglich Umleitung der Linie 86 Kontakt aufgenommen.» Andere öffentliche Verkehrsmittel wie der Zug seien aber nicht betroffen und würden munter weiter Besucher:innen an das Fest bringen. «Vereinzelt erhalten wir Anfragen, warum die Surseepark-Parkhäuser nicht geöffnet werden. Wir verzichten aber bewusst auf den Ausbau eines Parkingangebotes für den Individualverkehr.» Der öV sei während der Veranstaltung gut ausgelastet. Einem erfolgreichen Städtli-Fäscht steht so nichts mehr im Weg.

Schon gelesen?

Luzernmobil, Markus Wilhelm, Pädagogische Hochschule Luzern, PH Luzern, Lehrmaterial, Schule, unterrichten, Mobilität, Forschung, Lehrplan, Lernmaterial, Good-Practice-Example
Von futuristischen Ideen bis zu CO2-Ausstoss: So geht Mobilität der Zukunft in der Schule.
Luzernmobil, Lichtfestival Luzern, Lichtkunst, Festival, Energie, Mobilitätsmanagement, Mobilität, Mobilitätsbewusstsein, Verkehrssicherheit, Good-Practice-Example
Von nah und fern ans Lilu Lichtfestival Luzern

Bitte drehe das Gerät