Luzernmobil, Carina Wyss, Unternehmen, Mobilitätskonzept, Fresenius, Mobilität, Good-Practice-Example, Mattenhof, Kriens

Einen neuen Standort als Chance nutzen: Fresenius Kabi Schweiz macht’s vor.

Carina Wyss unterwegs am Bahnhof Mattenhof in Kriens

Das Gesundheitsunternehmen Fresenius Kabi (Schweiz) AG zog im Frühling 2020 an den Mattenhof in Kriens. Ein neuer Standort bringt viele Veränderungen mit sich: für die Mitarbeiter:innen bedeutet er auch einen neuen Arbeitsweg. Fresenius Kabi Schweiz hat diesen Umstand als Chance gesehen und für das Unternehmen ein flexibles Mobilitätsangebot erstellt. Für die Erarbeitung des Mobilitätskonzeptes wurden proaktive Gespräche mit den Mitarbeiter:innen geführt. Ziel war es, herauszufinden, unter welchen Voraussetzungen die Mitarbeitenden einen Wechsel vom Auto auf Muskelkraft oder öV in Betracht ziehen würden.  

«Bei Rekrutierungen wird immer auch auf die flexible Mobilität hingewiesen.»

Ungefähr die Hälfte der Mitarbeitenden in Kriens nutze heute das flexible Mobilitätsangebot, bei dem auf finanzielle Anreize für den öV und die Anreise mit Muskelkraft gesetzt werden. Doch nicht nur auf dem Arbeitsweg habe sich das Mobilitätsverhalten verändert: «Durch den neuen Standort bietet es sich an, mit dem öV zu Kundenterminen zu fahren. Für kurze Distanzen in der Agglo kommt gerne auch Nextbike zum Einsatz », erzählt uns Carina Wyss. Der Wohnort der Mitarbeiter:innen müsse in Konzepten mitberücksichtigt werden. Für jene, die in schlecht erschlossenen Gegenden wohnen, sei eine Umstellung auf den öV wenig sinnvoll. «Unser Mobilitätskonzept wird laufend angepasst und optimiert – so sind wir bestens für die Zukunft gerüstet.»

Schon gelesen?

Nachhaltiges Bauen, Malters, Dangelbachmatte, Mobilität im Areal, Sharing, Arealentwicklung, Wohnbaugenossenschaft
In Malters entsteht ein Leuchtturmprojekt
Luzernmobil, Matteo, Bettina Früh, Mattenhof-Quartier, Kriens, Areal, Erfahrungsbericht, Mobilität, Good-Practice-Example, öV-Gutschrift, Car-Sharing, Nextbike, öV, Veloservice, E-Bike
Einmal Neubau mit Balkon und Mobilitätsgutschrift gefällig? Das gibt’s im Matteo in Luzern.

Bitte drehe das Gerät